• C2-Jugend • HSG Herdecke Ende II – VTV Freier Grund 28:21 (12:12) 💪

Zum ersten Spiel der „Meisterrunde“ empfing die HSG den Gast VTV Freier Grund. Die Siegerländer hatten bis dahin auch noch kein Spiel verloren und traten nach 1,5 Stunden Anreise motiviert in der Sporthalle Bleichstein an.

Sie übernahmen auch direkt das Kommando und gingen mit 1:3 und 4:5 in Führung. Die Jungs aus Herdecke fanden nicht ins Spiel und lagen nach 17 Minuten sogar mit 5:10 hinten. Zur Halbzeit glich man jedoch wieder aus und ging mit einem glücklichen 12:12 in die Kabine.

In der zweiten Halbzeit zeigte sich mal wieder die glänzende Moral der HSG. Man wurde immer stärker, fand Lösungen im Angriff und stand nun in der Abwehr ideal. Mit 13:12 ging man das erste mal in Führung und baute die bis zur 36. Minute auf 20:16 aus. Man belohnte sich nun für die gute Abwehrarbeit und hielt das Tempo hoch. Vorne spielte man geduldig und wartete auf klare Chancen.

Gerade Janne Finck war sehr aktiv auf Linksaußen und zog das Team mit. Über ein 21:19 zog man nun bis zum 27:19 weg und jubelte am Ende über den 28:21 Heimsieg und die ersten Punkte in der „Meisterrunde“. 🔥

📌 Nun gehts am nächsten Sonntag um 16 Uhr weiter mit dem nächsten Heimspiel gegen den TuS Ferndorf II. 💥

Das Team: Steding, Wolf, Goebel, Reeke, Finck, Schruff, Sänger, Podmoranski, Kluge

X
X