Denkbar knapp verlor die A-Jugend der HSG Herdecke/Ende in der Verbandsliga gegen Ewaldi Aplerbeck. Beim 33:35 (20:17) am Bleichstein taten sich in der Defensive immer wieder große Lücken auf, die der Gegner konsequent bestrafte. B-Junior Christopher-Robin Funke war 14-mal für seine Farben erfolgreich.

HSG: Kell; Funke (14/2), Nöckel (6), Hofmann (4), Neuhoff (3), Münch (2), Bothe (1), Kranefeld (1), Lux (1), Frischkorn (1), Beinlich, Knieling.

Die Westfalenpost berichtet >

X
X