Die HSG Herdecke/Ende setzte sich am 18. Spieltag klar mit 44:16 (22:10) gegen die HSG Gevelsberg-Silschede 3 durch und belegt damit weiter den 1. Tabellenplatz. In der Bleichsteinhalle ließen die Gastgeber dem Tabellenletzten nicht den Hauch einer Chance. Tim Förster erzielte in der 10. Minute per Gegenstoß das 8:2. Das Tor zum 22:10-Pausenstand war dann bereits sein 11. Treffer. Ein gutes Spiel machte auch Chris Funke aus unserer HSG-Jugend. Der 17-Jährige erzielte in seinem ersten Einsatz für unsere Mannschaft 5 Tore.

X
X