Am Mittwoch stand schon das zweite Spiel der Qualifikation für die männlichen A-Jugend auf dem Plan. Dieses Mal durften sie gegen RE Schwelm in eigener Halle antreten. Mit einem 35:19 Sieg kommen so die nächsten Siegpunkte auf das herdecker Qualikonto; Doch die Mannschaft ist noch nicht zufrieden. Einige Lücken in der Deckung machten es dem Gegner oftmals zu einfach zum Durchbruch zu kommen. Torwart Lukas Kell konnte mit einer klasse Leistung dabei noch einiges verhindern. Jetzt muss das Team aus dieser Unzufriedenheit lernen und an den Schwächen weiterarbeiten, um die letzten zwei Spiele der ersten Qualifikationsrunde auch noch für sich zu entscheiden.

X
X