Bittere Niederlage für B-Jugend in Hagen
Stark ersatzgeschwächt trat die HSG B-Jugend beim Favoriten Eintracht Hagen zum ersten Quali Spiel an. Nach gutem Start ins Spiel sollte die 5:6 Führung auch die letzte im Spiel sein. Zur Halbzeit konnte sich Hagen dann deutlich mit 16:07 absetzen.
In der zweiten Halbzeit kämpfte die Mannschaft sich stark durch die verbleibenden 25 Minuten. Am deutlichen Endergebnis von 34:18 konnte dies jedoch nicht mehr viel ändern.
Weiter geht es für die Jungs vom Bleichstein am Freitag um 19 Uhr in Schwelm.

X
X