Die D2 Der HSG Herdecke/Ende begann den Heimspieltag am vergangenen Sonntag um 11:30 mit einem 22:18 (10:10) Sieg gegen die JSG Gevelsberg Voerde 2. Die Jungs hatten von Beginn an Orientierungsschwierigkeiten in der Deckung und machten es sich in der ersten Hälfte im Angriff mit einem Spiel auf engem Raum selber schwierig. Ab der zweiten Halbzeit funktionierte die 1:5 Deckung zusehens besser und auch in der Offensive kam das Tempospiel der HSG besser zum tragen. Am Ende des Tages stehen, dank der D2, 2 Punkte mehr auf dem HSG Heimpunktekonto. Herzlichen Glückwunsch!

X
X