Das Team, das zum Teil aus der Aufstiegsmannschaft und dem letztjährigen Kreisligakader besteht, besiegte die HSG Gevelsberg/Silschede 3 mit 30:23 (16:10). Herdecke überzeugte von Beginn an mit Tempo und guten Torwürfen aus erster und zweiter Welle. So konnte man über 8:2 auf 13:9 bis zum Pausenstand von 16:10 davon ziehen. Garant dafür waren eine gute Abwehrarbeit und ein starker Hoffi im Tor. In der zweiten Halbzeit konnten die Herdecker Jungs die Führung auf zwischenzeitlich 11 Tore (26:15) ausbauen und liessen zu keiner Zeit einen Zweifel daran, dass die Punkte am Bleichstein bleiben würden. Nur in den letzten 5 Minuten sanken in der Gewissheit des sicheren Sieges Konzentration und Spannung, so das die Gäste das Ergebniss auf 30:23 verbessern konnten. Einen super Einstand mit 3 Toren feierte unser A-Jugend-Spieler Yannik, der diese Saison bei uns erste Erfahrungen im Seniorenhandball sammeln wird. Weiter so 💪

X
X