-B-Jugend- VFL Gladbeck vs. HSG Herdecke/Ende 25:30

Die B-Jugend des Trainergespannes Kopp/Jung bleibt im Jahr 2020 weiterhin ungeschlagen.
Beim Tabellenneunten aus Gladbeck gab es einen souveränen 25:30 Auswärtssieg. Das Spiel startete ausgeglichen. Herdecke erzielte im zweiten Angriff das 0:1 und gab die Führung bis auf zwischenzeitliche Unentschieden in der Anfangsphase nicht mehr aus der Hand. Trotz ein paar Unsicherheiten im Abschluss konnte man sich heute auf die Abwehr und einen im Tor gut aufgelegten Jan Gorontzi verlassen, sodass auch Gladbeck seine Angriffe nicht effizient nutzen konnte. In der 20. Spielminute ging die HSG dann zum ersten Mal mit einer vier Tore Führung (7:11) in Front und konnte diese auf eine 11:16 Halbzeit Führung ausbauen.
Halbzeit zwei begann ähnlich wie die Erste. Einige unnötige Ballverluste im Angriff, aber auch eine stabile Defensive waren der Start in diese Halbzeit. Die komfortable Führung gab den Herdecker Trainern die Möglichkeit allen Spielern viel Einsatzzeit in diesem Spiel zu verschaffen. Besonders erfreulich, dass sich (bis auf eine Ausnahme) alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnten. Die acht Tore Führung aus der 42. Spielminute konnte die Jungs vom Bleichstein nicht ganz über die Ziellinie bringen, sodass es am Ende ein verdienten 25:30 (11:16) Sieg zu feiern gab.

Weiter geht es am kommenden Sonntag (02.02.2020) um 12.30 Uhr mit einem Heimspiel am Bleichstein gegen das Tabellenschlusslicht aus Recklinghausen.

X
X