Stephan Hellwig hört am Ende der Saison nach drei Jahren bei der HSG Herdecke/Ende als Trainer auf. Grund dafür ist eine Veränderung seiner beruflichen Situation. „Ich kann im Moment nicht absehen, inwieweit ich in der kommenden Saison noch die nötige Zeit für diese Aufgabe aufbringen kann“, erklärt Hellwig. Unser Coach führte die HSG-Herrenmannschaft erfolgreich von der Kreisliga in die Landesliga. André Trenkelbach, Sportlicher Leiter der HSG: „Mit Stephan Hellwig verliert die 1. Herrenmannschaft und auch der Verein einen immer engagierten Trainer, der es geschafft hat, eine quasi neuformierte Mannschaft, bestehend aus jungen wie auch erfahrenen Spielern, zu einer Einheit zu formen.“

X
X