HSG Herdecke/Ende setzt Trainingsbetrieb vorerst aus

Der Handballverband Westfalen hat, basierend auf den aktuellen Erkenntnissen zu Erkrankungen mit dem neuartigen Coronavirus, den Spielbetrieb im Kinder- und Jugendbereich für die Saison 2019/2020 beendet. Der Erwachsenenspielbetrieb wird ausgesetzt. Spätestens am 19. April 2020 wird über eine mögliche Wiedereinsetzung des Spielbetriebs der Seniorenmannschaften entschieden.

Auch wir möchten unseren Teil dazu beitragen und es dem Virus so schwer wie möglich machen, sich auszubreiten. Wir folgen deshalb der Empfehlung des Bundesministeriums für Gesundheit, auf unnötige Kontakte zu verzichten. Das heißt, dass wir den Trainingsbetrieb für alle Mannschaften ab sofort und zunächst bis zum 19. April 2020 einstellen. Das machen wir vor Allem, weil wir mithelfen möchten, die Schwächeren, die Gefährdeten, die Alten und die chronisch Kranken zu schützen.

Wir alle lieben unseren Sport und das Zusammensein so wahnsinnig. Gerade deshalb halten wir es für richtig, jetzt Verantwortung zu übernehmen.

X
X