Zurück in´s Mannschaftstraining!

So lautete das Motto das die unterschiedlichen Trainer zusammen mit dem kommissarischen Sportlichen Leiter Stephan Hellwig am Montagabend 18.05.2020 in einer Online Konferenz besprochen haben. Der Verein hat sich in den vergangenen Tagen intensiv mit der Stadt Herdecke (Hallenbetreiber) ausgetauscht um einen Weg zurück in den sportlichen Alltag zu finden. Es wurde ein Hygienekonzept vom Verein entwickelt, dass von der Stadt in der Form auch bestätigt worden ist, sodass der Handball auch als Manschaftsform zumindest in Teilen in der nahen Zukunft in Herdecke wieder ausgeübt werden kann. Bis es soweit ist, wird es jedoch noch einen Moment dauern: Das Konzept liegt mit Stand 19.05.2020 auch den Trainern der einzelnen Mannschaften vor. Nun müssen die entsprechenden Maßnahmen kommuniziert und in den einzelnen Mannschaften umgestezt werden. Erst dann ist ein Traningsbetrieb (in einer anderen als bisher gewohnten Form z.B. auch weiterhin ohne Körperkontakt) wieder möglich.

Als Verein möchten wir unbedingt betonen, dass der Trainigsbetrieb lediglich ein Angebot für alle Spieler darstellt, die dieses auch warnehmen möchten. Wir haben großes Verständnis für all diejenigen, die sich nicht in diese Situation bringen möchten und weiterhin Abstand nehmen und Ihre sozialen Kontakte derzeit noch einschränken.

Alle weiteren Informationen erhalten die einzelnen Mannschaften nun von den zuständigen Trainern, wenn diese alle weiteren Vorkehrungen abgeschlossen haben. Bleibt also noch einen Moment lang geduldig und haltet euch weiterhin individuell unter freiem Himmel statt. Wir arbeiten hinter den Kulissen weiter und halten euch auf dem Laufenden!

X
X