‱ C2-Jugend ‱ HSG Wetter/Grundschöttel vs. HSG Herdecke Ende II 16:28 (11:13) đŸ’Ș Beeindruckend gewann die mĂ€nnliche C2-Jugend ihr „Spitzenspiel“ gegen die HSG Wetter/Grundschöttel mit 28:16

Es funktionierte nicht alles und auch die Art und Weise Handball zu spielen war dieses Mal nicht spektakulĂ€r. Vielmehr war es die Einstellung des Teams, dieses Spiel unbedingt gewinnen zu wollen und dafĂŒr auch eine Menge Geduld aufzubringen. Dieses fing schon einen Tag zuvor, beim Training an. Absolut konzentriert absolvierten die Jungs diese Einheit und fuhren Samstag mit viel Selbstbewusstsein nach Wetter. Auch die Tatsache, dass man ersatzgeschwĂ€cht, mit nur acht Spielern (davon zwei Spieler, die erst ihr 2. Spiel machten) antrat, beeindruckte das Team nicht.

Selbst als man nach wenigen Minuten Spielzeit schon mit 0:3 hinten lag, blieb man ruhig und korrigierte das Ergebnis in eine 6:5 FĂŒhrung. Immer wieder fand man gute Lösungen gegen die Heimmannschaft und zeigte, dass man individuell besser war. Kleine Fehler im Abwehrverbund ließen nur eine 13:11 FĂŒhrung zur Halbzeit zu.

Wer nun dachte, dass die KrĂ€fte bei den Jungs schwinden wĂŒrden, lag komplett falsch. In der Abwehr wurden die Fehler abgestellt und es wurde noch konzentrierter gearbeitet, sodass man mit einer zwischenzeitlichen 10 Tore FĂŒhrung das Spiel locker anging. Am Ende war es dann der 28:16 Sieg und die TabellenfĂŒhrung wurde bei 6:0 Punkten ausgebaut.

Samstag geht es nun weiter mit einem Heimspiel gegen die HSG Gevelsberg-Silschede. đŸ”„

Das Team: Steding, Wolf, Schruff, SĂ€nger, Finck, Van Leeuwen, Goebel, Reeke

X
X