• Zweite • HSG Herdecke/Ende 2 : HSG ECD Hagen 2 – 30:18 (13:11)

Die HSG Reserve ist mit einem Heimsieg nach der Coronapause gestartet. Gegen den Tabellenletzten kam nicht wirklich ein sehenswertes Spiel zustande. Spannend war eher, mit welcher Einstellung und Leistung die Saison wieder aufgenommen werden konnte. Trotz einiger Ausfälle konnte bisweilen ein Zusammenspiel über Auftakte ausgemacht werden. Die Abschlussschwäche zog sich jedoch bis weit in die zweite Halbzeit noch hinein. Danach konnte die körperliche und conditionelle Überlegenheit auch in einen sicheren Torevorsprung gewandelt werden.


Die Abwehr bekam nach etwas nachlässigem Umgang mit den wendigen Spielern der Emster den Angriff besser in den Griff. In der Summe muss man nicht ganz unzufrieden sein und kann am Wochenende direkt den Unterschied zur Tabellenspitze ausmachen. Ein Sieg ist dort mit einer nur sehr guten Leistung möglich.

X
X