• Dritte • HSG3 – VfL Eintracht Hagen 5: 26-23 (11-11) 🎉

Zum Spitzenspiel am Bleichstein lud die Dritte unserer HSG am Sonntagnachmittag. Im Hinspiel hatte es die bislang einzige Saisonniederlage gesetzt, das Team von Wolfgang Graf war also auf Revanche aus.

Die Dritte legte auch sofort einen Blitzstart (4:0) hin, spielte die Angriffe temporeich zu Ende und traf sicher. Leider kam es zunehmend zum Bruch in unserem Spiel und im Verlauf der ersten Halbzeit konnten die Gäste somit das Spiel noch ausgleichen.

Heiß umkämpft blieb es auch in Hälfte Zwei, wobei die Männer vom Bleichstein mehrere Unterzahlsituationen zu überstehen hatten, aber trotzdem in Front blieben. Vor allem mit Durchbruchsituationen und dem Spiel über den Kreis konnte die Dritte die Führung ausbauen. Im Tor kaufte Marvin den VfL-Schützen mehr und mehr den Schneid ab.

Spätestens mit dem 26-19 in der 55. Minute war die Entscheidung gefallen, Eintracht konnte nur noch Ergebniskosmetik betreiben.
Somit feiert die HSG3 im ewig jungen Duell mit dem Rivalen aus der Nachbarstadt einen weiteren Heimsieg.

Ein großer Dank geht an unsere „üblichen Fans“ und an einen Teil unserer 1. + 2. Mannschaft für die Unterstützung. 💪

X
X