Nicht mehr lange bis zum unserem Benefiztag in der Bleichsteinhalle in Herdecke! Aber was erwartet euch eigentlich am Samstag, abgesehen von dem Highlight, dem Spiel unserer Ersten gegen die Drittligamannschaft aus Ahlen um 18 Uhr?

Der Zeitplan für den Tag:
  • 13:00 – 14:30 Uhr: Kinderballsport in der Halle, mit verschiedenen Stationen an denen die Kinder gesammelte Stempel gegen tolle Preise eintauschen können. Unter anderem mit Hindernisparcour, Torwandwerfen, Schnitzeljagd, Völkerball und Ringwerfen. (freier Eintritt, keine Voranmeldung nötig)
  • 15:30 – 16:30 Uhr: Spiel B-Jugend: HSG Herdecke/Ende (Verbandsliga) vs. HLZ Ahlener SG (Oberliga)
  • 18:00 – 19:15 Uhr: Spiel 1. Herren: HSG Herdecke/Ende (Landesliga) vs. HLZ Ahlener SG (3. Liga)
  • 19:15 – Open End: Genießt den Abend bei geilem Wetter draußen am Bierwagen oder im Foyer, trinkt Cocktails, eiskaltes Bier oder Softdrinks und lauscht der Livemusik an unserer Outdoor-Bühne.

Für Verpflegung ist den ganzen Tag über gesorgt! Es gibt reichlich Kuchenauswahl, zwei verschiedene Suppen zur Auswahl, vegetarisches und fleischhaltiges Grillgut sowie natürlich Cocktails vom Cocktailtaxi und Kaltgetränke am Bierwagen und im Foyer!

Vorverkauf:

📌 Wer ein Ticket über den Vorverkauf erwirbt, kann dies am Tag der Veranstaltung gegen ein Freigetränk eintauschen (auch Cocktails 🍍). Die Vorverkaufsstellen in Herdecke sind: Brillen Rottler (Hauptstraße 37), Salon Rani (Hauptstraße 44) und EDEKA Grubendorfer (Mühlenstraße 7)

📌 Der Eintritt für den ganzen Tag liegt bei 10€ (Kinder & Jugendliche bis 14 Jahre frei), darf aber auch gerne mehr sein, da der Erlös der Veranstaltung komplett Pro Kid zugutekommen.

Für wen machen wir das Ganze:

Die Spenden gehen komplett dem Verein Pro Kid zugute und werden dringend benötigt, denn der Verein Pro Kid hilft Kindern und Jugendlichen mit schweren Erkrankungen wie Diabetes, Adipositas oder seelischen Behinderungen und fördert unter anderem auch Therapie- und Diagnostikmöglichkeiten, die die Krankenkassen häufig nicht zahlen. Auch die Coronapandemie und die Lockdowns haben dazu geführt, dass viele Kinder einen erhöhten Bedarf an gezielter Hilfe aufweisen. Der Verein hat dabei folgende Schwerpunkte:

  • Sozialmedizinische Nachsorge des Bunten Kreises Ennepe-Ruhr
  • Durchführung alltags- und altersgerechter ganzheitlicher Diabetesschulungskurse für Kleinkinder, Grundschulkinder und Jugendliche
  • Projekte für Geschwisterkinder, Kinder aus belasteten Familiensituationen (z.B. psychiatrisch kranke Eltern, Tod eines Elternteils) und Gruppen-Freizeiten der Kinder- und Jugendpsychiatrie.
  • Ambulante multiprofessionelle Schulungen für übergewichtige und adipöse Kinder (KIDS®).
  • die Realisierung von Diabetes-Personalschulungen für Schulen, Kindergärten sowie Klassenfahrtbegleitern für Kinder und Jugendliche mit Diabetes als Koordinierungsstelle im Kooperationsprojekt des Landes NRW (gefördert durch das Land NRW).
  • Jährliche Veranstaltungen zu Themen der Kinder- und Jugendpsychiatrie
X
X